Willkommen auf der Internetseite der HSG Winzingen Wißgoldingen Donzdorf

Die aktuellsten News:

B1 männlich| Bezirksliga

Verpatzter Saisonstart gegen Herbrechtingen/Bolheim

Für das erste Spiel der Saison hatten sich die Jungs um das Trainerteam Markus Klement, Bastian Ambrosch und Clemens Eilhoff viel vorgenommen. So war doch der Gegner kein Unbekannter – im ersten Quali-Turnier im Frühjahr gab es gegen die SG Herbrechtingen/Bolheim damals ein 12:13-Niederlage.

Weiterlesen: B1m | Sa. 15.09.2018 | HSG WiWiDo - SG Herbrechtingen/Bolheim (19:23)

B2m | Kreisliga

HSGWiWiDo2 – TSG Giengen/Brenz  23 :21( 13:12)

In einer ausgeglichenen Partie waren wir die glücklichere Mannschaft. Gegen den wurfgewaltigen Rückraum der Gäste fanden wir über weite Strecken der Partie kein Mittel. Deshalb lagen wir bis Mitte der ersten Halbzeit mit 3:7 im Hintertreffen. Doch ein stark aufspielender Kai drehte die Partie bis zur Halbzeit.

Weiterlesen: B2 | So. 16.09.2018 | HSG WiWiDo - TSG Giengen/Brenz (23: 21)

Männer  1 | Württembergliga  Süd

HSG vor hartem Stück Arbeit

Am Wochenende steht das erste Auswärtsspiel der Saison auf dem Programm der HSG Winzingen/ Wißgoldingen/ Donzdorf. Dabei muss man gleich die längste Reise der Runde antreten. Am Sonntag trifft die Mannschaft um Kapitän Nico Heilig auf den österreichischen Württembergligisten HC Hohenems. Anpfiff in der Sporthalle Herrenried ist um 18 Uhr.

Der Aufsteiger bekam im ersten Hinrundenspiel in Schwäbisch Gmünd gleich mal die Grenzen aufgezeigt und vorgeführt das in der Württembergliga die Trauben in dieser Runde ganz schön hoch hängen können. Allerdings muss man dem Team des ehemaligen österreichischen Bundesligaspielers und jetzigem Spielertrainer Gernot Watzl zu Gute halten, dass sie doch stark ersatzgeschwächt ins Remstal reisten. „Am Wochenende wird dort eine ganz andere Mannschaft auf der Platte stehen“, weiß HSG Trainer Rascher und spricht von einem ganz schön harten Stück Arbeit. „Vor allem müssen wir uns im Angriffsspiel steigern und dahin gehen wo es weh tut.“ , heißt die Vorgabe des Übungsleiters. Darauf konzentrierte sich auch das Training in dieser Woche.

Weiterlesen: M1 | So. 16.09.2018 - 18:00 Uhr | HC Hohenems - HSG WiWiDo

Männer | Württembergliga  Süd

Schwache Partie zum Auftakt

Den Saisonauftakt hatten sich die Verantwortlichen der HSG Winzingen/ Wißgoldingen/ Donzdorf sicher etwas anders vorgestellt. Zwei Punkte sollten es im ersten Heimspiel der Saison gegen die Spielgemeinschaft aus Herbrechtingen und Bolheim  eigentlich sein, am Ende reichte es nur zu einer Punkteteilung. 17:17 trennten sich die beiden Kontrahenten in einer schwachen Württembergliga Partie. Auf Seiten der HSG wollte über den einen Punkt keine rechte Freude aufkommen, während sich SHB Trainer Dunstheimer ganz zufrieden zeigte. Dabei bedankte er sich vor allem bei seinem Torhüter Steffen Stängle, der gegen die Angreifer von WiWiDo immer wieder der Sieger blieb.

Weiterlesen: M1 | So. 09.09.2018 | HSG WiWiDo - SG Herbrechtingen-Bolheim (17:17)

SCROLL TO TOP