Willkommen auf der Internetseite der HSG Winzingen Wißgoldingen Donzdorf

Die aktuellsten News:

Allgemeine Hygienevorschriften

  • Es besteht ein Zutritt und Teilnahmeverbot für diejenigen, die in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt weniger als 14 Tage vergangen sind. Ebenso gilt dieses Verbot, wenn typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Geruchs- und Geschmacksstörungen, Fieber, Husten, sowie Halsschmerzen vorhanden sind. Dies gilt sowohl für Zuschauer der Heim- /Gastmannschaft, wie auch für die am Spielbetrieb beteiligten Personen der Heim- /Gastmannschaft.

Weiterlesen: Corona | Hygienekonzept

Regelung für Zuschauer

  • Die maximale Zuschauerbelegung der Lautertalhalle beläuft sich nach er Abstimmung mit dem Halleneigner auf 240 Personen. Diese sind in ausgewiesenen Blockzonen aufgeteilt.
  • Grundsätzlich sind keine Gästefans zugelassen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass in Ausnahmefällen pro Mannschaft maximal 2 zusätzliche Personen/Fahrer Zutritt zur Halle im Zuschauerbereich gewährt wird. Wenn bei Jugendspielen die Trainer als Fahrer nicht genutzt werden können, dann auch mehr.
  • Damit die Einhaltung der maximalen Belegung sichergestellt wird, werden an der Kasse 240 Chips ausgegeben. Diese müssen beim Verlassen der Halle wieder abgegeben werden. Die Chips werden dann desinfiziert.

Weiterlesen: Corona | Hygienekonzept - Zuschauer

Frauen 1 | Verbandsliga

Saisonstart verpatzt!

Am vergangenen Sonntag traten die Frauen 1 gegen den SC Lehr zu ihrem ersten Rundenspiel an. Ein unbekannter Gegner und ein ungewohntes Terrain für unsere Frauen 1. Leider konnten auch keine Fans mit nach Ulm- Lehr reisen, da keine Gästefans im gesamten HVW- Gebiet zugelassen sind. Das Trainergespann Talatschek/ Schmid hat das Team in den letzten dreieinhalb Monaten taktisch und spielerisch weiterentwickelt. So wollte das gesamte Team zeigen, für was sie so hart gearbeitet haben und die Früchte gleich im ersten Spiel ernten.

Weiterlesen: F1 | SC Lehr - HSG WiWiDo 28:24 (13:9)

Liebe Freunde der HSG und des Handballsports,

bald ist es soweit und die Türen der Lautertalhalle sind für die Spieltage unserer HSG-Mannschaften wieder geöffnet. Leider können in dieser Saison aufgrund einer begrenzten Zuschauerzahl keine Dauerkarten zum Verkauf angeboten werden. Um sich einen Platz auf den Zuschauerrängen zu sichern, empfehlen wir deshalb, möglichst frühzeitig vor Ort zu sein.

Weiterlesen: Corona | Registrierung für Spieltage

Liebe Freunde der HSG und des Handballsports,

die vergangenen Monate prägten uns alle mit dem Verzicht auf gewohnte Aktivitäten, Hobbys und den Leidenschaften denen wir gerne Zeit schenken. Covid 19 zwang uns von einem Augenblick zum anderen unsere Visionen und Ziele neu zu definieren. Privat oder im Vereinsleben stellt sich ein Virus zwischen die Fronten und zeigt uns ohne zu fragen die Grenzen des Möglichen auf. Ein durch die Pandemie verursachter Saisonabbruch hatte zur Folge, dass die Abschlusstabellen der vergangenen Spielzeit über den Rechenschieber ihre Platzierungen fanden.

Weiterlesen: 26.09.2020 | Testspiele Frauen & Männer

Frauen 1 | Neuzugang

Anna-Maria Häberle

Name:                          Anna-Maria Häberle

Geburtsdatum:           26.11.1996

Werdegang:                Bis zur C-Jugend TV Wißgoldingen, ab der B-Jugend bei der SG Bettringen,

                                     Aktiv bei der Spielgemeinschaft Bargau/Bettringen

Erfolge:                        Meister A Jugend Bezirksliga

Herzlich begrüßen wir die 24-jährige Anna-Maria Häberle, eine kraftvolle, wurfstarke Rückraumspielerin, die variabel einsetzbar ist. Wir sind sehr stolz darauf, sie wieder in der HSG-Familie zu haben und mit ihr in das Abenteuer Verbandsliga zu gehen. Anna-Maria spielte bis einschließlich der C-Jugend unter dem TV Wißgoldingen. Die restliche Jugend spielte sie bei der SG Bettringen zu Ende, mit der sie in der A-Jugend auch Bezirksliga Meister wurde. Ihre aktive Karriere startete sie dann bei der Spielgemeinschaft Bargau/Bettringen und wechselt zur kommenden Saison 2020/2021 wieder in ihren Heimatverein zurück. Mit Ihrem Kampfgeist, Ehrgeiz und spielerischem Verständnis wird sie uns auf dem Spielfeld sicherlich weiterhelfen können. Wir wünschen ihr viel Erfolg bei der HSG und freuen uns auf die kommende Zeit mit ihr.

Weiterlesen: F1 | Neuzugang

SCROLL TO TOP