Willkommen auf der Internetseite der HSG Winzingen Wißgoldingen Donzdorf

Die aktuellsten News:

Männer 1 | Verbandsliga 

HSG will nächsten Heimsieg

Am kommenden Samstag trifft die HSG Winzingen/ Wißgoldingen/ Donzdorf im nächsten Heimspiel auf den TSV Denkendorf. Mit 6:10 Punkten steht Denkendorf aktuell auf Platz zehn. Nur zu gerne würde die WiWiDo den dritten Sieg in Folge gegen den TSV einfahren. Eines ist dabei jedoch klar. Will man am Wochenende weiter Punkten müssen die technischen Fehler minimiert werden. Anpfiff im der Lautertalhalle Donzdorf ist um 19.30 Uhr.

Weiterlesen: M1 | Sa. 20.11.2021 - 19:30 Uhr | HSG WiWiDo - TSV Denkendorf

Frauen 1 | Verbandsliga

Schwarzer Tag für die HSG-Damen

Nachdem am Donnerstag das geplante Heimspiel gegen die SG Ober-/ Unterhausen am Samstag erneut mangels Schiedsrichter vom HVW abgesagt werden musste, war die Enttäuschung der Mannschaft natürlich groß. Durch enormen Einsatz der HSG Leitung, schaffte man es kurzfristig, das Spiel auf den Sonntag zu verlegen, jedoch nicht wie gewohnt in der Lautertalhalle sondern in der Schwarzhornhalle in Waldstetten. Trotz der kurzfristigen Planänderung, fanden einige HSG Anhänger den Weg in die Halle und unterstützen das Team lautstark. Hierfür ein großes Dankeschön der Mannschaft.

Weiterlesen: F1 | HSG WiWiDo - SG O'/Unterhausen 24:30 (10:12)

Männer 1 | Verbandsliga 

Glücklicher Sieg für WiWiDo

Der erwartet schweren Aufgabe musste sich die HSG Winzingen/ Wißgoldingen/ Donzdorf am vergangenen Samstag beim 26:25 Heimsieg gegen den TV Gerhausen stellen. In einer kampfbetonten und vor allem auch fehlerbehafteten Begegnung konnte WiWiDo die Uhr erst in den Schlussminuten auf Sieg stellen und gewann am Ende glücklich. Nach erstmals zwei Siegen in Folge rangiert die HSG nun auf Platz sieben im breitgefächerten Mittelfeld der Verbandsliga Staffel 2.

Weiterlesen: M1 | HSG WiWiDo - TV Gerhausen 26:25 (11:12)

F-Jugend (Jg. 2013)

Showdown am 3. Spieltag

Am Sonntag früh ging es an der Lautertalhalle zum 3. Spieltag los. Die Hälfte der F-Jugend machte sich auf den Weg nach Süssen in die Bizethalle. Infolge der großen Spieleranzahl in der F-Jugend kann leider immer nur die Hälfte der Spieler mit zu den Spieltagen.

Es standen die Spiele gegen die bisher ebenfalls ungeschlagenen Nachwuchshandballer des TV Altenstadt auf dem Programm.

Los ging es mit dem Handballspiel. Die zahlreichen Zuschauer sahen einen guten Start der HSG. Doch auch die Altenstädter zeigten Ihr ganzes Können und so stand es nach kurzer Zeit 3 zu 3. Anschließend konnte sich unser Nachwuchs durch tolle Ballstafetten bis zur Halbzeit auf 10 zu 4 absetzen. Im zweiten Abschnitt waren alle Spieler mit vollem Einsatz dabei. Die Freude über den Sieg der HSG war riesengroß.

Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es mit dem „Turmballspiel“ weiter. Auch hier entwickelte sich zwischen Altenstadt und der HSG ein tolles und spannendes Spiel. Nach großem Kampf hatte nun der Nachwuchs aus Altenstadt die Nase knapp vorne.

Die Trainer und Zuschauer sahen auch am dritten Spieltag mit wie viel Freude und Teamgeist der HSG Nachwuchs die Aufgaben in Süssen anging. Großes Lob und weiter so……

Am kommenden Samstag um 12.00 Uhr spielt die F-Jugend in der heimischen Lautertalhalle.

Männer 1 | Verbandsliga 

HSG erwartet den TV Gerhausen

Am Samstag trifft die HSG Winzingen/ Wißgoldingen/ Donzdorf in der Donzdorfer Lautertalhalle auf den TV Gerhausen. Die Mannschaft vom Blautopf befindet sich aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz wieder, kann aber durch einen Sieg nach Pluspunkten mit der HSG gleich ziehen. Damit die Spiele gegen Mannschaften aus dem hinteren Tabellendrittel kein Selbstläufer werden, bekam die HSG im letzten Heimspiel schmerzlich zu spüren. Hinzu kommt, dass Gerhausen seit Jahren ein unangenehmer Gegner ist, den es erst mal zu schlagen gilt.

Weiterlesen: M1 | Sa. 13.11.2021 - 19:30 Uhr | HSG WiWiDo - TV Gerhausen

SCROLL TO TOP