Willkommen auf der Internetseite der HSG Winzingen Wißgoldingen Donzdorf

Die aktuellsten News:

Cw 2 | Bezirksklasse

6:0 Punkte zum Saisonstart

Zum 2. Auswärtsspiel trat die HSG am Sonntag in der Ankenhalle in Kuchen gegen die Mannschaft der SG Kuchen-Giengen an. Zu Beginn des Spiels agierte unsere Abwehr häufig zu spät, wodurch die Gegnerinnen zu relativ freien Würfen kamen.  Auch im Angriff kam es anfangs zu vielen technischen Fehlern und Ballverlusten. So  lagen wir nach 13 min 5:2 zurück. Nach einer Auszeit kamen die Mädels immer besser ins Spiel und zur Halbzeit stand es 8:8. Dies setzte sich auch in Halbzeit zwei fort. Die Abwehr agierte immer besser und auch im Angriff wurden ein ums andere Mal schöne Chancen herausgespielt. Am Ende stand ein 12:18 auf der Anzeigetafel. Somit erreichten die Mädels den 3. Sieg und sind weiterhin ungeschlagen. Am kommenden Samstag findet das nächste Auswärtsspiel in Oberkochen statt.

Es spielten: Samantha Krumpschmied, Alina Röder, Julia Brunauer, Alina Brühl (2), Zeynep Özogul (8), Yvone Curic (2), Sophie Grupp, Sarah Klein, Jasmin Lyons (5), Michelle Heffner (1), Maja Stütz

Em 4+1 Staffel 2

Große Freude beim 2 Spieltag

Am 8.10. hatten wir unseren 2. Spieltag in der Sporthalle in Heubach gegen die Spielgemeinschaft Geislingen/Deggingen.

Mit viel Freude und hoch motiviert begannen wir die Koordinationsübungen Bankprellen, sowie Medizinballweitwurf und Prellen im Achterlauf.

Gleich im Anschluss traten wir zum direkten Vergleich im Turmballspiel gegen die SG an. Die Mannschaft spielte eine sehr konzentrierte erste Halbzeit und führte komfortabel. In der zweiten Halbzeit wurde der Start ins Spiel verschlafen und der Gegner holte auf, aber dann besann man sich wieder auf schnelles umschalten zwischen Angriff und Abwehr, sodass ein erster Sieg am heutigen Tag mit 31:16 errungen wurde.

Im zweiten Durchgang der Koordination wurden noch Bierdeckel im Liegestütz von einem Ring zum anderen transportiert, auch hier gaben die Jungs ihr bestes, das Ergebnis lag am Ende des Spieltages aber noch nicht vor.

Weiterlesen: E-Jugend männlich 4+1 Staffel 2 | Spieltag in Heubach

Cm 2 | Kreisliga

Niederlage trotz guter Abwehr

Eine ordentliche Abwehrleistung mit einem guten Torhüter Sven reichte leider nicht aus, um Lauterstein ernsthaft zu gefährden.

Unplatzierte Würfe und ein zu statisches Spiel sorgten für nur 8 Tore.

Diese Fehler und Schwächen gilt es in den nächsten Spielen abzustellen, um unseren Gegnern Paroli bieten zu können. Dazu bedarf es viel Training, sowie genügend Konzentration und Kondition.

Vielen Dank an Maxi und Julian von der Dm für Ihre Unterstützung.

Es spielten:

Sven , Timo , Pascal, Nico, Yannick, Finn, Paul 2/1, Maxi 3, Mikail 3, Jannes und Julian

Frauen 1 | Bezirksliga

Kantersieg der HSG

Am vergangenen Samstag stand für die erste Frauenmannschaft der HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf das erste Auswärtsspiel der Saison auf dem Plan.

In der Heininger Voralbhalle lieferte die Mannschaft Ihr bisher bestes Spiel ab.

In der Abwehr agierten die Akteure aggressiv und verwandelten die dadurch resultierenden Gegenstöße konsequent. So stand es bereits nach 8 gespielten Minuten 1:7 für die HSG. Dies zwang den Trainer von Heiningen zu einer frühen Auszeit. Die Mannschaft der HSG ließ sich dadurch aber nicht aus der Ruhe bringen. Angeführt von Ria Holzapfel spielte die Mannschaft eine konzentrierte erste Hälfte, in der der Vorsprung, durch schöne Spielzüge auf 12:21 ausgebaut wurde.

Weiterlesen: Frauen 1 | TSV Heiningen 2 – HSG WiWiDo (26:41)

Männer 1 | Württemberg-Liga Süd

Schweres Auswärtsspiel für die HSG

Bereits am Freitag muss die HSG Winzingen/ Wißgoldingen/ Donzdorf wieder Auswärts ran. Gegner ist dann der TSV Wolfschlugen. Anpfiff in der Sporthalle beim Sportzentrum Wolfschlugen ist um 20.15 Uhr.

Die „Hexenbanner“ mussten am vergangenen Wochenende ihre erste Niederlage einstecken. Im Topspiel unterlagen sie dabei dem TSV Heiningen in der Voralbhalle mit 28:25. Dennoch darf der TSV Wolfschlugen sicherlich zu den Topteams der Liga gezählt werden und wird die HSG vor allem in eigener Halle vor eine sehr schwere Aufgabe stellen. „Wolfschlugen spielt eine aggressive 6:0, mit einem massiven Mittelblock.“, so HSG Trainer Burger. Hieraus erwartet der Übungsleiter dann ein schnelles Umschaltspiel, bei dem es vor allem die Kreise von Kania und Planitz einzuengen gilt.

Weiterlesen: Vorschau | 06.10.17 - 20.15 Uhr | TSV Wolfschlugen - HSG WiWiDo

Bm 1 – Bezirksliga

Geht doch!

Nach einer unnötigen Auftaktniederlage beim TV Steinheim haben unsere Jungs beim ersten Heimspiel gezeigt was sie drauf haben. Von Beginn an stellte unsere Abwehr den Angriff der SG Herbrechtingen-Bolheim vor eine schwere Aufgabe, so dass diese im ersten Durchgang lediglich zu neun Toren kamen.  Im Angriff agierten die Jungs wesentlich ruhiger und strukturierter als noch in Steinheim. Es fehlte aber trotzdem noch der letzte Punch Richtung Tor. So wurden beim 12:9 die Seiten gewechselt.

Weiterlesen: B-Jugend 1 männlich | HSG WiWiDo - SG Herbrechtingen-Bolheim (29:19)

Dm2 – Kreisliga

Erfolgreiches erstes Saisonspiel

Zum ersten Spiel der Saison war die Dm2 am vergangenen Samstag bei der 2. Mannschaft der TG Geislingen in der Michelberghalle zu Gast. In den Anfangsminuten taten die Jungs sich noch schwer und so gelangte man durch mehrere technische Fehler sofort mit 2:0 in Rückstand. Doch nach einer kurzen Einspielphase kam man immer besser ins Spiel. Nach 10 Minuten wurde schließlich der Ausgleich zum 5:5 erzielt. Von da an konnte keiner mehr die Jungs stoppen. Die technischen Fehler wurden minimiert und durch eine gute Abwehrleistung ging man mit einer 5:11 Führung in die Halbzeit. Die zweite Hälfte begann wie die erste aufhörte. Mit einer starken Torhüter- und Abwehrleistung und mit viel Tempo ließ man dem TG Geislingen keine Chance und siegte letztendlich souverän mit 11:21. Wir hoffen, dass die nächsten Spieltage genauso erfolgreich werden und mit ähnlicher Motivation und Begeisterung gespielt wird.

Es spielten: Jonas Hägele (4), Matej Zadro, Robin App (5), Lennard Hess (5), Jannis Fruhstuck, Silas Augenstein (4), Felix Wohlfahrt, Finn Hägele (1), Tim Schmidt (2), Jannik Brändle

SCROLL TO TOP